Veranstaltungen

 

  • Fr
    24
    Jun
    2022

    Führung
    HOCHZEITSMUSEUM GÖMING

    15:00

    Grünbrücke 1, 5114 Göming

    Die Hochzeit als zentrales Lebensthema ist seit jeher mit vielfältigem Brauchtum verbunden. Doch von den Motiven der Eheschließung bis zur Hochzeitsfeierlichkeit hat sich in den letzten Jahrhunderten vieles verändert. Das am 16. April 2016 eröffnete Hochzeitsmuseum Göming ist das erste Museum dieser Art im Bundesland Salzburg und ermöglicht es in seinen Ausstellungsräumen, die Geschichte und die Vielfalt des regionalen Hochzeitsbrauchtums zu erleben. Sonderausstellungen bringen den Besucher:innen zudem regelmäßig die Hochzeitskulturen anderer Regionen und Länder näher. Untergebracht ist das Museum im Mitte des 18. Jahrhunderts gebauten Hellbauerhaus, das als eines der letzten Zeugnisse alter original erhaltener Flachgauer Baukultur im Verzeichnis der Kulturdenkmäler Österreichs als wertvolles Objekt ausgewiesen ist.

    Für den Arbeitsschwerpunkt Salzburger Musikgeschichte wird die Familie Mooshammer durch die Ausstellung führen. 

    Treffpunkt: Grünbrücke 1, 5114 Göming.

    Eintrittspreis: 2,50€ (vor Ort zu bezahlen).

    Aufgrund der begrenzten Teilnehmer*innenzahl wird um Voranmeldung an thomas.wozonig@moz.ac.at gebeten.

    Nähere Informationen zum Museum finden Sie auf dessen Website.

     

    © Hochzeitsmuseum Göming
    © Hochzeitsmuseum Göming